Nächste Konzerte London 2024

Finden Sie Konzerte, Live-Musik, Festivals und Tourdaten in der Nähe von London: kaufen Sie Tickets für 2024/2025 Shows.
  1. How You Remind Me
  2. Rockstar - 2020 Remaster
  3. Burn It to the Ground
Nickelback Photo

Nickelback

  1. Take Me To Church
  2. Work Song
  3. Northern Attitude (with Hozier)
Hozier Photo

Hozier

  1. Where Is My Mind? - Remastered
  2. Here Comes Your Man
  3. All I Think About Now
Pixies Photo

Pixies

  1. 1979 - Remastered 2012
  2. Bullet With Butterfly Wings - Remastered 2012
  3. Disarm - 2011 Remaster
The Smashing Pumpkins Photo

The Smashing Pumpkins

  1. Just Give Me a Reason (feat. Nate Ruess)
  2. TRUSTFALL
  3. Try
P!nk Photo

P!nk

  1. King For A Day
  2. A Match Into Water
  3. Bulls In The Bronx
Pierce the Veil Photo

Pierce the Veil

  1. Still into You
  2. Misery Business
  3. The Only Exception
Paramore Photo

Paramore

  1. vampire
  2. Can’t Catch Me Now - from The Hunger Games: The Ballad of Songbirds & Snakes
  3. bad idea right?
Olivia Rodrigo Photo

Olivia Rodrigo

  1. Dive
  2. The Hardest Part (feat. Leon Bridges)
  3. The Hardest Part
Olivia Dean Photo

Olivia Dean

  1. Anastasia
  2. Sweet Child O' Mine (feat. Myles Kennedy and The Conspirators) - Live at Spotify, London
  3. Sorry Not Sorry (with Slash) - Rock Version
Slash Photo

Slash

  1. 18 Мне уже
  2. Крошка моя
  3. Он тебя целует
VV Photo

VV

  1. New Light
  2. Waiting On the World to Change
  3. Slow Dancing in a Burning Room
John Mayer Photo

John Mayer

  1. Where Is My Mind? - Remastered
  2. Here Comes Your Man
  3. All I Think About Now
Pixies Photo

Pixies

  1. Dive
  2. The Hardest Part (feat. Leon Bridges)
  3. The Hardest Part
Olivia Dean Photo

Olivia Dean

  1. Where Is My Mind? - Remastered
  2. Here Comes Your Man
  3. All I Think About Now
Pixies Photo

Pixies

  1. Time After Time
  2. We Stand for Rock'n Roll
  3. Diamond in the Rough
Pendulum Photo

Pendulum

  1. Still into You
  2. Misery Business
  3. The Only Exception
Paramore Photo

Paramore

  1. Never Lose Me (feat. Lil Yachty)
  2. Flex Up (feat. Future & Playboi Carti)
  3. Coffin
Lil Yachty Photo

Lil Yachty

  1. Tennessee Whiskey
  2. White Horse
  3. You Should Probably Leave
Chris Stapleton Photo

Chris Stapleton

  1. vampire
  2. Can’t Catch Me Now - from The Hunger Games: The Ballad of Songbirds & Snakes
  3. bad idea right?
Olivia Rodrigo Photo

Olivia Rodrigo

  1. Anti-Nuclear Bacteria
  2. Oerwoud
  3. Oerwoud - Radio Edit
Tool Photo

Tool

  1. Just Give Me a Reason (feat. Nate Ruess)
  2. TRUSTFALL
  3. Try
P!nk Photo

P!nk

  1. The Killing Moon
  2. Lips Like Sugar
  3. Bring on the Dancing Horses
Echo & The Bunnymen Photo

Echo & The Bunnymen

  1. Summer Of '69
  2. Heaven
  3. (Everything I Do) I Do It For You
Bryan Adams Photo

Bryan Adams

  1. Want to Want Me
  2. Whatcha Say
  3. Talk Dirty (feat. 2 Chainz)
Jason Derulo Photo

Jason Derulo

  1. vampire
  2. Can’t Catch Me Now - from The Hunger Games: The Ballad of Songbirds & Snakes
  3. bad idea right?
Olivia Rodrigo Photo

Olivia Rodrigo

  1. Still into You
  2. Misery Business
  3. The Only Exception
Paramore Photo

Paramore

  1. Lost on You
  2. Other People
  3. Girls Go Wild
LP Photo

LP

  1. vampire
  2. Can’t Catch Me Now - from The Hunger Games: The Ballad of Songbirds & Snakes
  3. bad idea right?
Olivia Rodrigo Photo

Olivia Rodrigo

  1. Still into You
  2. Misery Business
  3. The Only Exception
Paramore Photo

Paramore

  1. My Love Mine All Mine
  2. Washing Machine Heart
  3. First Love/Late Spring
Mitski Photo

Mitski

  1. Still into You
  2. Misery Business
  3. The Only Exception
Paramore Photo

Paramore

  1. New Light
  2. Waiting On the World to Change
  3. Slow Dancing in a Burning Room
John Mayer Photo

John Mayer

  1. Still into You
  2. Misery Business
  3. The Only Exception
Paramore Photo

Paramore

  1. My Love Mine All Mine
  2. Washing Machine Heart
  3. First Love/Late Spring
Mitski Photo

Mitski

  1. I'm Spider-Man
  2. The Rest of My Life
  3. The Electro Suite
Johnny Marr Photo

Johnny Marr

Die berühmtesten Veranstaltungsorte für Konzerte in London

  1. The O2
  2. Eventim Apollo
  3. Wembley Stadium
  4. OVO Arena Wembley
  5. Royal Albert Hall
  6. O2 Forum Kentish Town
  7. London Stadium
  8. Roundhouse
  9. Alexandra Palace
  10. Tottenham Hotspur Stadium
  11. Gunnersbury Park and Playground
  12. O2 Shepherds Bush Empire
  13. The O2 Arena
  14. Troxy

Über London

MUSIK

In London gibt es viele kleine Rockclubs, die über die ganze Stadt verstreut sind. Kein Wunder, dass so viele berühmte Rockbands in der Stadt ihre Anfänge hatten, wie Led Zeppelin, The Rolling Stones und The Who in den 1960er Jahren, später dann Queen und Coldplay. Queen gaben auch ihr berühmtestes Konzert, das Live-Aid-Konzert 1983im Londoner Wembley-Stadion. Auch die Heavy-Metal-Band Iron Maiden hat hier ihre Wurzeln. In den 1970er Jahren war London eine Brutstätte für die neu entstandene Punkrock-Bewegung mit Bands wie The Clash und Sex Pistols.

Auch die modernen Popstars Dua Lipa und Adele sind hier aufgewachsen. Die berühmte Boyband One Direction wurde in der britischen Hauptstadt während der Dreharbeiten zu Staffel 7 von The X Factor gegründet. Auch Hip-Hop ist in London sehr populär: Künstler wie Dizzee Rascal und Stormzy stammen von dort.

Jedes Jahr im Juli (wenn die Pandemie es zulässt) ist die Summer Series im Somerset House ein fester Bestandteil der europäischen Musikfestivalszene. Weitere wichtige Londoner Musikfestivals sind das Wireless Festival und das Field Day Festival. Was die klassische Musik betrifft, so ist das Royal Opera House ein begehrtes Ziel in ganz Europa.

KULTUR

London hat etwas, das manche als den "Broadway Europas" bezeichnen: das West End mit seinen zahlreichen Musiktheateraufführungen, die das ganze Jahr über stattfinden. Shakespeares Globe Theater, in dem der weltberühmte Dramatiker der Renaissance seine Werke aufführen ließ, befindet sich mitten in der Stadt in der Nähe des Themes.

The O2, früher als Millennium Dome bekannt, ist ein großes Unterhaltungszentrum im Südosten Londons mit einer Indoor-Arena, Musikclubs, einem Ausstellungsort und einem Kino. Die bekanntesten Museen in London sind das British Museum und die National Gallery. Die königliche Residenz, der Buckingham Palace, und der Palace of Westminster sind von großer politischer und architektonischer Bedeutung und zwei Grundpfeiler der britischen Hauptstadt. In letzterem befindet sich die berühmte Uhr Big Ben.

GESCHICHTE

Londonium wurde 47 n. Chr. von den römischen Eroberern gegründet. Nach dem Untergang des Weströmischen Reiches übernahmen die Angelsachsen im 5. Jahrhundert n. Chr. die Stadt. König Edward der Bekenner machte die Stadt 1065 zur Hauptstadt Englands. Heute hat sie fast 9 Millionen Einwohner und ist eine der einflussreichsten und bekanntesten Städte der Welt.

concerty logo loading
Bitte warten, während wir unsere Magie walten lassen...